Johannes Jancke

Produktion (International Producing)


Diplomjahr:   2016
Diplomtitel:   24 WOCHEN
Filmographie:  

DER REBELL (2018-2019)
SIBEL (2018)
ES WAR EINMAL INDIANERLAND (2017)
24 WOCHEN (2016)
WIR SIND DIE FLUT (2016)
DIE RECHTE HAND (2013)
DAS BLÜHENDE LEBEN (2013)
DIE BEKENNTNISSE DES WEIHNACHTSMANNS (2012)
WIR SIND WIEDER WER (2011)
JONNY (2011) 

Vita:  

Johannes Jancke wurde 1990 in Braunschweig geboren. Nach dem Abitur sowie Praktika u.a. bei arte in Straßburg führte ihn der Wunsch Filmproduktion zu studieren an die Filmakademie Baden-Württemberg und dort in den Schwerpunkt „International Producing“, wo er auch ein Stipendium der VFF (Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten) erhielt. Seine Diplomfilme „Wir sind die Flut“ und „24 Wochen“ entstanden als Kinokoproduktionen mit Fernsehsendern und Filmförderungen. „24 Wochen“ feierte seine Premiere im Wettbewerb der 66. Berlinale (2016), lief im Anschluss auf mehr als 70 Festivals im In- und Ausland und konnte diverse Preise gewinnen. Seit 2016 arbeitet Johannes als Producer für Riva Film in Hamburg.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit Johannes Jancke auf