Lion H. Lau

Drehbuch (Serie)


Diplomjahr:   2018
Diplomtitel:   Catharsis, Der Pfarrer (AT)
Vita:  

Lion H. Lau (keine Pronomen) wird 1986 in Leipzig geboren und wächst in einem kleinen Dorf zwischen Dresden und der Niederlausitz auf. Zwischen 2007 und 2011 studiert Lion in Bayern Journalistik, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte und arbeitet u.a. als Redakteur*in für den Bayerischen Rundfunk.

Anschließend wechselt Lion an das Theater Ingolstadt und ist dort in der Regieassistenz tätig. In dieser Zeit wird Lions Kurzgeschichte „Winter“ vom Verband ver.di beim Wettbewerb „Worte gegen Rechts“ ausgezeichnet. Zwischen 2015 und 2018 studiert Lion an der Filmakademie Baden-Württemberg Drehbuch und arbeitet parallel als freie*r Redakteur*in für die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten.

2020 wird Lion Laus Animationsserienkonzept für die Fantasy-Horror-Serie "12 Days of Chaos" von der Mitteldeutschen Medienförderung mit Entwicklungsförderung bedacht.

Jetzt lebt und arbeitet Lion in Leipzig und entwickelt neben dem Kinofilm "Blindgänger" mit Tamtam Film Hamburg und der Regisseurin Kerstin Polte, Episoden für Krimiformate wie Soko Leipzig und neue Serienformate aus queerer Perspektive. Derzeit realisiert Lau die erste eigene Serienentwicklung gemeinsam mit den Regisseur*innen Kerstin Polte und Greta Benkelmann für ZDFneo. Lion Laus Serienprojekt CHOSEN wird 2021 von der nordmedia in voller Höhe gefördert. 

Lion H. Lau wird vom Verlag der Autoren vertreten.

Verlag der Autoren GmbH & Co KG

CHRISTIANE ALTENBURG

Telefon: 0 69 / 23 85 74-31

altenburg@verlagderautoren.de

Taunusstraße 19 * 60329 Frankfurt am Main / Germany
Postfach 111 963 * 60054 Frankfurt am Main / Germany

www.verlagderautoren.de

Homepage:   www.verlagderautoren.de/medienagentur/drehbuchautorinnen
Kontakt zu Lion H. Lau vermitteln