Christian Rohde

Produktion


Diplomjahr:   2001
Diplomtitel:   "Für immer"
Vita:  

Geboren 1974 in Mainz, studierte Christian Rohde an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg Produktion in der Abteilung Szenischer Film. 2000 schloss er sein Studium mit einem Diplom ab und arbeitete seitdem als Producer und später als Produzent bei teamWorx Television & Film GmbH. Er ist bisher für über vierzig Spielfilme verschiedener Genres verantwortlich, darunter auch Theaterfilme, Zweiteiler und Debütfilme. „Mein Mörder kommt zurück“ gewann mehrere Preise, ebenso wie der TV-Film „Rose“, der 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis als bester Fernsehfilm ausgezeichnet wurde. Seit 2007 ist er auch als Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg in der Abteilung Produktion tätig. Seit Anfang 2010 fungiert Christian Rohde als Produzent und Geschäftsführer bei der Magic Flight Film GmbH in Berlin, wobei zahlreiche Filme aller Genres entstanden (u.a. „Der Metzger muss nachsitzen“, „Opa, ledig, jung“ u.v.a.).

Kontakt zu Christian Rohde vermitteln