Stefan Wiedmer

Filmmusik


Diplomjahr:   2014
Diplomtitel:   Hit the Road Gunnar, Wrapped, Eyes and Ears Awards
Filmographie:  

Filmakademie (Auszug):

„Couch Movie“ Spielfilm, 60 Min SWR, BR, Arte //  „Wrapped“ Animation Short, Official Partner FMX 2015 // „Hit the Road Gunnar“ Road Movie, 90 Min // „Marder“ Spielfilm, 30 Min SWR, BR & Arte // „Eine Geschichte des Geldes“ Wissenschaftsfilm // "Desert" Social-Spot // „Rund Bunt Lecker - Ritter Sport“ Werbung Deutschlandweiter Kino-Werbespot in allen Cinemaxx

 

Commercials, Extern (Auszug):

Bet at Home (EM 2016 Spot) // T-Mobile // Mc Donald's // Samsung // Sky // BMW // Hilti // Bosch // Velux // Apollo // VW // Volvo // Allianz // Zeiss // Persil // Kia // Raiffeisen Bank

Spielfilm:

Familie ist kein Wunschkonzert (Roadmovie, 90 Min), ARD-Degeto, Realfilm Berlin.
Erster Sendetermin: FR 05.05.17 20.15 Uhr

 

Vita:  

  • 2007 Abitur.
  • 2008- 2011 Studium Musicproducing an der Popakademie Baden-Württemberg (B.A.)
  • 2009 Tonassistent im Mastermixstudio, München.
  • 2010 Mixing-Engineer Assistent für das Doppel-Platin Album „Alles kann besser werden“ von Xavier Naidoo.
  • 2010 Assistenzarbeit für die Münchner Filmkomponisten Andreas Weidinger und Christoph Zirngibl (Männerhort).
  • 2011- 2014 - Diplom Filmmusik & Sounddesign an der Filmakademie Baden-Württemberg.
  • 2014-2016 Freischaffender Auftragskomponist für die MG Sound Studios, Wien.
  • März 2016 Gründung des eigenen Tonstudios für Werbemusik und Spielfilm Uneon Sound in München

Homepage:   www.uneon-sound.com
 
Nehmen Sie direkt Kontakt mit Stefan Wiedmer auf